Yin und Yang

 
 

Yin und Yang sind in der taoistischen Naturphilosophie als Gegensätze zu sehen, wobei keins ohne das andere existieren kann. In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist es die Aufgabe des Therapeuten, Störungen im Gleichgewicht zwischen Yin und Yang zu erkennen und den Körper zu unterstützen, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Yin (Schattenseite des Berges)

Erde

Mond

Wasser

Nässe, Feuchtigkeit

Ruhe

Materie

Nacht

Yang (Sonnenseite des Berges)

Himmel

Sonne

Feuer

Trockenheit

Energie

Funktion, Bewegung

Tag


<< zurück zur Startseite                                                               >> weiter zu Fünf Elemente

Yin und Yang